Das Kreditkarten Lexikon

A

Akzeptanzstelle

Der Name ist Programm, denn bei einer Akzeptanzstelle handelt es sich ganz einfach um Online-Shops oder Geschäfte, in denen du mit deiner Kreditkarte zahlen kannst. Schließlich ist…

Weiterlesen
C

Charge Card

Kreditkarten sind in den verschiedensten Ausführungen erhältlich. Während Suche stoßen wir schnell auf die bekanntesten Kartenanbieter VISA und MasterCard. Das Wort Anbieter muss in diesem Zusammenhang großgeschrieben…

Weiterlesen
D

Debit Card

Debit Cards sind die Ausreißer in der Familie der Kreditkartentypen, da sie im Grund genommen keine „echte“ Kreditkarte sind. Wie es der Name bereits sagt, besteht die…

Weiterlesen
F

Fremdgebühren

Bestenfalls sollte eine Kreditkarte der Schlüssel zu kostengünstigen Transaktionen im In- und Ausland sein. Leider ist bei vielen Anbietern genau dieses Kriterium nicht gegeben, weshalb die verschiedenen…

Weiterlesen
G

Girokonto

Clever Geld anlegen ist dank des breiten Spektrums an Investitionsmöglichkeiten nationaler und internationaler Banken kein Problem mehr. Vom Bausparvertrag bis über das Sparkonto hat so gut wie…

Weiterlesen
N

NFC

In Zeiten von verstärkten Globalisierungsprozessen erhöht sich auch das Risiko der Verbreitung ursprünglich endemischer Erkrankungen. Spätestens seit Anfang 2020 stehen strikte Hygienemaßnahmen für jeden von uns an…

Weiterlesen
P

Partnerkarte

Geteiltes Glück ist doppeltes Glück. Dieser Satz klingt manchmal vielleicht etwas phrasenhaft, trifft in einigen Lebenslagen allerdings zu – beim Konzept der Partnerkarte zum Beispiel. Die Idee:…

Weiterlesen

Prepaid Kreditkarte

Die Funktionsweise einer Prepaid Karte lässt sich simpel herleiten, schließlich kennen wir den Begriff bereits im Zusammenhang mit Handytarifen. Um das Smartphone nutzen zu können, muss dieses…

Weiterlesen
R

Rückzahlungsoptionen

Auch wenn Zahlungskarten unter dem Oberbegriff Kreditkarte gerne mal über einen Kamm geschoren werden, bestehen große Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen. Das Abrechnungssystem macht dabei den großen…

Weiterlesen

Revolving Card

Die komplette Freiheit über den Ausgleich der Kreditkartenschulden haben Kund*innen mit einer Revolving Card. Genauso wie bei einer Charge Card steht ein monatlicher Kreditrahmen zur Verfügung, der…

Weiterlesen
S

Saldo

Im Laufe der Kontoführung wird man früher oder später mit dem Saldo konfrontiert. Im Endeffekt beschreibt dieser Begriff die Differenz zwischen deinen Einnahmen und Ausgaben. Diesen stets…

Weiterlesen

Sollzins

Kreditkarten heißen Kreditkarten, weil sie den Inhaber*innen einen Kreditrahmen zur Verfügung stellen, der oftmals bis zu einem bestimmten Zeitpunkt ausgeschöpft werden kann. Ganz umsonst ist dieser Service…

Weiterlesen
V

Verfügungsrahmen

Wer eine Zahlungskarte erhält, muss sich automatisch mit der Frage des Verfügungsrahmens auseinandersetzen. Dieses Limit legt die Höhe des Geldbetrages fest, der im Zeitraum von einer Abrechnungsperiode…

Weiterlesen
W

Wechselkurs

Der Wechselkurs kommt immer dann ins Spiel, wenn es um das Verhältnis der heimischen Währung zu einer Fremdwährung geht. Schließich ist der Wert eines Euros nicht gleichzusetzen…

Weiterlesen
3

3D Secure

Die Gefahr, auch im Netz Opfer eines Kreditkartenmissbrauchs zu werden, scheint trotz umfassender Sicherheitsmaßnahmen nicht vollends gebannt. Mit dem 3D-Secure-Verfahren wird versucht, dieser Bewegung entgegenzuwirken und Online-Einkäufe…

Weiterlesen