lichtstrahl
ING VISA Card Kreditkarte

ING Visa
Kreditkartemit Girokonto im Test & Vergleich

  • Der Ausgleich findet direkt über das ING Girokonto statt.Mit Girokonto
  • ING führt beim Antrag eine Bonitätsprüfung durch. Bei der Bonitätsprüfung werden folgende Kriterien berücksichtigt: Schufa-ScoreWohnsitz in Deutschlandmind. 18 Jahre altMittlere Abschlusschance
  • Kontaktloses Bezahlen
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Jahresgebühr 0 € Siehe Bedingungen
  • Gebühren Bargeldbezug 1.99 % Weltweit 0 % im Inland & EU
  • Gebühren Bezahlen 1.99 % Weltweit 0 % im Inland & EU
henning Mein Fazit: Zusammenfassend ist das ING Girokonto inklusive Girocard und Visa Karte eine günstige Option, solange eine wesentliche Kondition berücksichtigt wird: das... Weiterlesen Weiter zur Bank

Eine Kreditkarte auf Reisen schützt vor lästigen Abhebungsgebühren und schont nachhaltig die Urlaubskasse. Die Anschaffung einer geeigneten Zahlungskarten zählt also zu den wichtigsten Vorbereitungen für einen längeren Aufenthalt im Ausland. Wer hingegen in die Vollen gehen möchte und neben der Kreditkarte auch noch ein Girokonto anstrebt, dem steht eventuell eine umständliche Recherche in den Tiefen des Webs bevor.

Schneller lässt sich dieses Problem mit der Entscheidung für das ING Girokonto mit Visa Kreditkarte lösen. Unter Einhaltung der Konditionen erweist sich das Komplettpaket zu einer kundenfreundlichen und kostengünstigen Option innerhalb der EU. Welche Regelungen es für diese Kostenfreiheit zu beachten gilt und inwiefern das Produkt deinen individuellen Anforderungen entspricht, erfährst du im folgenden Beitrag.

Von der ING Diba zu ING

Beim Gedanken an die ING Diba werden die meisten von uns höchstwahrscheinlich von dem unverwechselbaren Ohrwurm aus den unzähligen TV-Spots der Bank heimgesucht. Noch eine Werbepartnerschaft mit Deutschlands Vorzeigesportler Dirk Nowitzki on top und die Marke hat sich dauerhaft in den Köpfen der potentiellen Zielgruppe verankert.

Auch wenn die Bank den Namen mittlerweile gekürzt hat und der swingende Jingle durch einen textlosen Popsong ersetzt wurde, zählt die ING weiterhin zu den bekanntesten Finanzunternehmen auf dem deutschen Markt. Zwar handelt es sich bei dem Unternehmen um eine Direktbank, sodass Kund*innen keinen Service in einer Filiale erwarten können. Produkte wie das Girokonto inklusive Zahlungskarten punkten nichtsdestotrotz mit ihren günstigen Konditionen.

Vorteile und Nachteile

Vorteile:
  • Mit der Visa Card im Euro-Raum kostenlos Geld abheben Zahlungen in Euro sind dank der Kreditkarte für Aktivkunden ohne versteckte Zusatzkosten möglich.
  • Gebührenfreie Euro Zahlungen mit der ING Visa Card Zahlungen in Euro sind dank der Kreditkarte ohne versteckte Zusatzkosten möglich.
  • Dispo sofort bei Kontoeröffnung mit fairen Konditionen Die Höhe des Dispos beträgt das Dreifache der monatlichen Gehaltszahlung. Bei Studenten und Geringverdiener 500 Euro. Mit fairen 6,99 % Zinsen p.a.
Nachteile:
  • Nur bedingt kostenlos
  • Gebühren beim Geld abheben und bezahlen in Fremdwährung

ING Girokonto plus zwei Zahlungskarten in einem

Wie wir bereits wissen: wenn es um das Thema Reisen geht, ist eine kostengünstige Zahlungskarte ein essentielles Instrument für unbeschwerte Tage unterwegs. Die ING erfüllt diesen Anspruch und vereint ein kostengünstiges Girokonto mit einer ING Visa Karte sowie einer Girocard.

Solltest du von den Vorteilen des Komplettpakets profitieren wollen, ist vorab also ein Kontowechsel notwendig. Nicht nur der Kontowechselservice der ING, sondern auch das Zahlungskontengesetz greifen dir bei diesem Vorhaben unter die Arme und gewährleisten einen simplen und reibungslosen Übergang.

Sobald du im Besitz deiner neuen ING Visa Card bist, kannst du mit den ersten Käufen loslegen. Der Saldo deiner Ausgaben wird, im Gegensatz zu klassischen Kreditkarten, direkt vom verknüpften Girokonto abgebucht, was Fluch und Segen zugleich ist. Auf diese Weise ist dein Kontostand zwar stets tagesaktuell.

Niedrige Kontoführungsgebühren für ING Diba Aktivkund*innen

Zu den wichtigsten Gründen für einen Kontowechsel zählen natürlich die monatlichen Gebühren. Wer ein ING Konto eröffnen möchte, wird zunächst mit dem Titel „kostenloses Gehaltskonto“ gelockt. Ganz so einfach lässt sich das Geschäft aber leider nicht abwickeln. Die Höhe der ING Kontoführungsgebühren ist nämlich stets abhängig von den Kontoinhaber*innen.

Wer zur Generation U28 zählt, hat automatisch leichtes Spiel. Die Zahl der Azubis und Student*innen ist in dieser Altersgruppe vergleichsweise hoch. Das Portemonnaie während dieses Lebensabschnitts ist hingegen eher leicht, weshalb die ING das Girokonto inklusive Kreditkarte für diese Altersgruppe gebührenfrei anbietet.

Keine Kontoführungsgebühren wenn folgendes auf dich zutrifft:

Wer zur Generation U28 zählt, hat automatisch leichtes Spiel. Die Zahl der Azubis und Student*innen ist in dieser Altersgruppe vergleichsweise hoch. Das Portemonnaie während dieses Lebensabschnitts ist hingegen eher leicht, weshalb die ING das Girokonto inklusive Kreditkarte für diese Altersgruppe gebührenfrei anbietet.

Ältere Semester können ebenfalls von der Kostenfreiheit dieses Pakets profitieren, solange monatliche Gehaltseingänge auf das ING Girokonto in Höhe von mindestens 700,- Euro nachgewiesen werden können. Diese Kondition erklärt übrigens auch den Titel des ING Gehaltskontos.

Sollte allerdings keine dieser Bedingungen zutreffen, werden für die Nutzung des ING Girokontos 4,90 Euro monatlich berechnet.

Übrigens: egal ob Student oder Großverdiener, für jede Gehaltsgruppe liegt das Limit eines kostenlosen Guthabens bei 100.000 Euro. Wird diese Grenze überschritten, berechnet die ING ein Verwahrentgelt in Höhe von 0,5 Prozent des Saldos.

An 1.200 Automaten Geld abheben und einzahlen

Sofern du Bargeldverkehr bevorzugen solltest, wirst du früher oder später mit dem Problem der leidigen Automatensuche konfrontiert. Kostenlose Einzahlungen und Bargeldabhebungen sind mit der ING Girocard nur über entsprechende Automaten gebührenfrei möglich. Abgesehen von den klassischen Geldautomaten unterstützen verschiedene Handelspartner wie ALDI, dm oder REWE die Bargeldauszahlung in ihren Filialen.

Einfacher ist die Angelegenheit, wenn du direkt deine Visa Card einsetzt. Dann fallen die Nutzungsgebühren nämlich einfach weg. Im Inland ist es dementsprechend empfehlenswert, für den Bargeldbezug auf deine Visa Karte zurückzugreifen.

Quelle: ING

Im Ausland gilt das gleiche Prinzip. Innerhalb der EU dient die Visa Card als Schlüssel zu gebührenfreien Bargeldabhebungen an beliebigen Geldautomaten. Bei Bargeldabhebungen in Fremdwährungen wird jedoch eine Gebühr von 1,99 Prozent des Saldos fällig. Durch diese doch recht hohe Nutzungsgebühr ist es eine Überlegung wert, sich bereits vor der Reise mit ausreichend Bargeld einzudecken, beziehungsweise die Anzahl der Bargeldabhebungen auf Reisen bestmöglich zu reduzieren.

Ein weiterer Faktor, der diese Überlegung unterstützt, ist der vorgeschriebene Abhebungsbetrag von mindestens 50,- Euro. Kleinere Beträge können nur bezogen werden, solange der aktuelle Kontostand unter diesem Limit liegt.

Gebührenfrei Bezahlen innerhalb der Eurozone

Einige Kreditkarten sind wie geschaffen für Zahlungen in Fremdwährungen, andere eignen sich wiederum besonders für die Eurozone. Als Tochterunternehmen der niederländischen ING Groep zählt die ING Visa Card eindeutig zu letzteren.
Bezahlungen innerhalb der EU sind dementsprechend gebührenfrei, während bei Fremdwährungen eine Zusatzgebühr von 1,99 Prozent des Saldos aufgeschlagen wird.

Mit der ING Kreditkarte kontaktlos bezahlen
Quelle: ING

Im Gegensatz zu alternativen Zahlungskarten ist dieser Satz relativ hoch, sodass sich die ING Kreditkarte, zumindest in puncto gebührenfreies Bezahlen, gegenüber der Konkurrenz geschlagen geben muss.

Womit die Kreditkarte jedoch wieder aufholt, sind die kontaktlosen Zahlungsoptionen. Neben der bekannten Methode, Beträge durch reines Kartenauflegen mithilfe des integrierten NFC-Chips zu begleichen, hat die ING außerdem die Mobile-Payment- Zahlungssysteme Google Pay und Apple Pay im Angebot.

Hohe Dispokredite mit niedrigen Überziehungszinsen

Wer auf der Suche nach einem vorteilhaften Dispokredit sein sollte, ist mit der ING definitiv an der richtigen Adresse. Die Direktbank ist bereits seit Jahren für seine günstigen Konditionen bekannt und ermöglicht die Überziehung des Girokontos zu vergleichsweise niedrigen Zinsen.

Bereits mit der Eröffnung deines Kontos liegt dein Dispokredit bei 500,- Euro – vollkommen unabhängig von deinen Zahlungseingängen. Auf Antrag lässt sich dieses Limit natürlich erhöhen. An dieser Stelle kommt dein Gehalt ins Spiel, welcher die Obergrenze des Kredits bestimmt. Statt der zu erwartenden Summe in Höhe deines Gehalts erlaubt dir die ING in der Regel das Dreifache deiner Einzahlungen. Aber Vorsicht: Banken kalkulieren dabei immer mit deinem Nettoeinkommen.

Erstaunlicherweise muss der tatsächliche Gehaltseingang nicht regelmäßig nachgewiesen werden. Dementsprechend bedarf es bei der Beantragung eines aufgestockten Kreditrahmens lediglich einer aktuellen Gehaltsabrechnung.

Ein weiterer Faktor, der für die vorteilhaften Konditionen bei der ING spricht, sind die bereits erwähnten niedrigen Zinsen von 6,99 Prozent des Überziehungsbetrags. Zum Vergleich: einige Ableger der Volksbank berechnen bis zu 14 Prozent. Sollte also eine größere Investition wie beispielsweise eine längere Reise vor der Tür stehen, lässt dich der Dispokredit der ING eindeutig nicht im Regen stehen.

Vancouver
Kanada Holzhütte
Perfekt für Reisen: das ING Girokonto

ING Girokonto Konditionen

Allgemein
Kartenanbieter ING
Kartenname: ING VISA Card
Kartensystem: Visa
Kartentyp: Debit
Girokonto:
Video Ident:
Gebühren
Jahresgebühren 0 € (Siehe Bedingungen)
Gebühren beim bezahlen
Inland & Euro-Zone Gebührenfrei
Weltweit 1.99 %
Bezahlmöglichkeiten
Kontaktlos bezahlen
Apple Pay
Google Pay
Gebühren beim Geld abheben
Inland & Euro-Zone Gebührenfrei
Weltweit 1.99 %
Rückerstattung der Automatengebühr
Extras
Guthabenzins
Partnerkarte kostenlos
Cashback
Bonuspunkte System
Bonus
Discounts
Besonder Features
Versicherungen
Auslands-Krankenvers.
Reise-Unfallvers.
Reise-Rücktrittsvers.
Reisegepäck-Vers.
Verkehrsmittelunfall-Vers.
Rechtsschutz für Mietwagen
Haftpflichtvers. für Mietwagen
Vollkaskovers. für Mietwagen
Flugvers.
Wintersportvers.
  1. Allgemein
  2. Bezahlung
  3. Bargeld
  4. Extras
  5. Versicherungen
  1. Allgemein
  2. Bezahlung
  3. Bargeld
  4. Extras
  5. Versicherungen

Direkt und digital mit der App Banking to go

Als Vorzeigeunternehmen in Sachen Direktbanken geht bei der ING Diba natürlich nichts über mobiles Banking und eine flexible Kontoführung per App. Während Filialbanken, wie es der Name bereits verrät, vom persönlichen Kundenkontakt in einer entsprechenden Filiale leben, stellen Direktbanken den Kontakt ausschließlich über Fernkommunikation her. Da in unserem digitalen Zeitalter zunehmend auf das Medium Internet gesetzt wird, ist der Übergang von einer Direktbank hin zu einer FinTech Bank dabei fließend.

Klassisches Online-Banking kann mittlerweile in jeder konventionellen Bank beantragt werden, sodass gedruckte Kontoauszüge der Vergangenheit angehören. Selbstverständlich ist auch die ING vor Jahren auf diesen Zug aufgesprungen. Simple Tools wie das Einrichten von Überweisungen und Daueraufträgen beziehungsweise die tagesaktuelle Kontoübersicht zählen beim ING Online-Banking also schon zum Standard.

Abgesehen davon eignet sich die digitale Übersicht deiner Bankgeschäfte ideal für deinen nächsten Sparplan. So ist es dir möglich, deine Ausgaben zu kategorisieren und dein Einsparpotential zu erkennen. Außerdem empfiehlt es sich in puncto Sparen für jede Kategorie (wie beispielsweise Urlaub oder Freizeit) ein Budget einzurichten und auf diese Weise Ausgaben nachhaltig zu planen.

Mit der ING App Banking to go geht das Finanzunternehmen noch einen Schritt weiter und ermöglicht mobile Bankgeschäfte mit dem eigenen Smartphone. Von der Analyse deiner Zahlungseingänge und Ausgaben bis hin zur cleveren Budgetplanung bietet dir die mobile Anwendung die bestmögliche Grundlage für organisiertes Banking. Im Endeffekt handelt es sich bei der ING App also um eine portable Version des Online-Banking – immer und überall abrufbar.

Günstige Konditionen für Student*innen und Azubis

Kundenzentrierte Produkte und umfangreiche Serviceleistungen müssen nicht zwingend mit einem hohen finanziellen Aufwand verbunden sein. Die ING macht es vor und hat fixe Konditionen zur kostenfreien Nutzung des Girokontos inklusive girocard und Visa Karte festgelegt.

Besonders geeignet ist das Produkt für Student*innen und Azubis. Diese sind von sämtlichen Kontoführungsgebühren befreit und können sich dementsprechend voll und ganz auf die eigene Ausbildung konzentrieren. Und auch wenn du nicht gerade studieren solltest, kannst du dennoch von den vergünstigten Konditionen profitieren. Die einzige Bedingung: du musst unter 28 Jahre alt sein. Für die Generation Ü28 gilt hingegen: solange monatliche Gehaltseingänge von mindestens 700,- Euro nachgewiesen werden können, liegt auch in diesem Fall die Kontoführungsgebühr bei 0.

Für Familie und Freunde – das Gemeinschaftskonto

Mit dem Zusammenschluss von mehreren Haushalten kann sich die Eröffnung eines Gemeinschaftskontos lohnen. Regelmäßige Ausgaben lassen sich so einfacher koordinieren und jeder kann einen fairen Beitrag zum harmonischen Miteinander leisten.

Das Gemeinschaftskonto ist quasi ein Upgrade des einfachen Girokontos. Der Unterschied zur Single-Version besteht lediglich in der Anzahl der Zahlungskarten. Jeder Kontoinhaber erhält so eine eigene Girocard sowie eine Visa Karte und ist somit unabhängig in der Kontonutzung.

Auch die Kontoeröffnung verläuft ähnlich simpel wie beim Einzelkonto mit der Ausnahme, dass der gemeinsame Erstwohnsitz beispielsweise durch eine einheitliche Adresse bestätigt werden muss. Die Eröffnung eines Gemeinschaftskontos mit getrennten Wohnungen gestaltet sich hingegen eher schwierig.

In wenigen Schritten zum ING Girokonto

Ähnlich wie die Kontoführung per se verläuft auch die Kontoeröffnung bei der ING sowohl digital als auch analog. Den Anfang machen der klassische Online-Antrag sowie die Verifikation deiner Identität über das VideoIdent- oder auch PostIdent- Verfahren.

Sind diese Schritte geschafft, erhältst du im Anschluss deine neue IBAN und sämtliche relevanten Dokumente in einer verschlüsselten Mail. Die Zugangsdaten für das Online-Banking und eine iTAN-Liste, also die analoge Alternative zum digitalen Banking, erhältst du hingegen per Post. Ebenso findest du mit dem erfolgreichen Abschluss deines Antrags natürlich auch deine Zahlungskarten inklusive der PINs nach etwa einer Woche in deinem Briefkasten.

Um dieses standardisierte Verfahren einleiten zu können, musst du vorab die grundlegenden Konditionen der ING erfüllen. Diese wären ein fester Wohnsitz in Deutschland mit dem Nachweis eines regelmäßigen Einkommens sowie einer generell guten Bonität, das Erreichen der Volljährigkeit und die ausschließlich private Nutzung des Girokontos.

Hintergrundbild Lichtstrahl
Henning von reise-kreditkarte.com

Meine Bewertung und Fazit

Zusammenfassend ist das ING Girokonto inklusive Girocard und Visa Karte eine günstige Option, solange eine wesentliche Kondition berücksichtigt wird: das Alter der Kontoinhaber*innen liegt unter 28 Jahren beziehungsweise Zahlungseingänge von 700,- Euro können monatlich nachgewiesen werden. Nur dann belaufen sich die Kontoführungsgebühren für Aktivkund*innen auf 0. Zusätzlich punktet das Produkt durch seinen großzügigen Dispokredit, welcher bis auf das Dreifache deines Gehalts angehoben werden kann, sowie der Option eines Gemeinschaftskontos.

Abzüge gibt es lediglich für die kostspielige Nutzung der ING Kreditkarte im Ausland. So sind Zahlungen und Bargeldabhebungen in Fremdwährungen immer mit einer Gebühr von 1,99 Prozent des Gesamtbetrags verbunden. Wer außerdem nicht unter die Kategorie Aktivkund*in fällt, dem winken monatliche Gebühren von 4,90 Euro.

Auch wenn das DKB Cash mit einer ähnlichen Unterteilung in Aktiv- und Passivkunden arbeitet, erweist sich das Girokonto mit Kreditkarte zumindest auf Reisen als günstigere Alternative. Ist der Aktivkundenstatus nämlich einmal erreicht, kannst du mit deiner DKB-Visa-Card weltweit gebührenfrei Bezahlen und Geld abheben.

ING Alternativen im Vergleich

ING VISA Card ING VISA Card
  • Der Ausgleich findet direkt über das ING Girokonto statt.Mit Girokonto
  • ING führt beim Antrag eine Bonitätsprüfung durch. Bei der Bonitätsprüfung werden folgende Kriterien berücksichtigt: Schufa-ScoreWohnsitz in Deutschlandmind. 18 Jahre altMittlere Abschlusschance
  • Kontaktloses Bezahlen
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Ohne Reisekrankenversicherung
  • Ohne Reisegepäckversicherung
  • Ohne Reiserücktrittsversicherung
  • ✘ Rechtsschutz für Mietwagen
    ✘ Haftpflichtvers. für Mietwagen
    ✘ Vollkaskovers. für Mietwagen
  • Ohne Reiseabsicherung für COVID-19
DKB Cash DKB Cash
  • Der Ausgleich findet monatlich über das DKB Girokonto statt.Mit Girokonto
  • DKB führt beim Antrag eine Bonitätsprüfung durch. Bei der Bonitätsprüfung werden folgende Kriterien berücksichtigt: Schufa-ScoreWohnsitz in Deutschlandmind. 18 Jahre altMittlere Abschlusschance
  • Kontaktloses Bezahlen
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Ohne Reisekrankenversicherung
  • Ohne Reisegepäckversicherung
  • Ohne Reiserücktrittsversicherung
  • ✘ Rechtsschutz für Mietwagen
    ✘ Haftpflichtvers. für Mietwagen
    ✘ Vollkaskovers. für Mietwagen
  • Ohne Reiseabsicherung für COVID-19
comdirect Kreditkarte comdirect Kreditkarte
  • Der Ausgleich findet über das comdirect Girokonto statt.Mit Girokonto
  • Comdirect führt beim Antrag eine Bonitätsprüfung durch. Bei der Bonitätsprüfung werden folgende Kriterien berücksichtigt: Schufa-ScoreWohnsitz in Deutschlandmind. 18 Jahre altMittlere Abschlusschance
  • Kontaktloses Bezahlen
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Ohne Reisekrankenversicherung
  • Ohne Reisegepäckversicherung
  • Ohne Reiserücktrittsversicherung
  • ✘ Rechtsschutz für Mietwagen
    ✘ Haftpflichtvers. für Mietwagen
    ✘ Vollkaskovers. für Mietwagen
  • Ohne Reiseabsicherung für COVID-19
Jahresgebühren
0 € Siehe Bedingungen
0 € dauerhaft
58.8 €  0 € als Aktivkunde
GEBÜHREN BEIM BEZAHLEN
Inland & Euro-Zone Gebührenfrei
Inland & Euro-Zone Gebührenfrei
Inland & Euro-Zone Gebührenfrei
Weltweit 1.99 %
Weltweit Gebührenfrei ! Nur als Aktivkunde kostenlos. Als Passivkunde 2,20% Gebühren
Weltweit 1.75 %
GEBÜHREN BARGELDBEZUG
Inland & Euro-Zone Gebührenfrei
Inland & Euro-Zone Gebührenfrei
Inland & Euro-Zone Gebührenfrei ! Kostenlos nur mit der Girocard. Mit der Debitkarte 9,90 Euro Gebühren
Inland & Euro-Zone 1.99 %
Inland & Euro-Zone Gebührenfrei ! Nur als Aktivkunde kostenlos. Als Passivkunde 2,20% Gebühren
Inland & Euro-Zone Gebührenfrei ! Max 4 Abhebungen kostenlos. Danach 4,90 Euro Gebühren.
Vorteile
  • Frei von Jahresgebühren
  • Kostenfreie Bargeldabhebungen weltweit
  • Gebührenfreie Zahlungen in Fremdwährungen
  • Konventionelles Banking mit nachhaltigem Investment
  • Guthaben ansammeln und Zinsen kassieren
  • Cashback-Garantie in beliebten Online-Shops
  • Modernes Banking
  • Modulares Konto: Zusatzleistungen gegen Aufpreis
Nachteile
  • Der Status zählt: Aktiv- und Passivkunden
  • Bargeldabhebungen erst ab 50,- €
  • Nur bei begrenzt kostenfrei
  • Kostenlos Geld abheben nur mit der richtigen Karte
  • Gebühren beim bezahlen in Fremdwährung
Mehr anzeigen

Häufig gestellte Fragen zum ING Girokonto mit Visa Card

Wie hoch sind die Konführungsgebühren beim ING Girokonto?

Ähnlich dem DKB Cash wird beim ING Girokonto zwischen Aktiv- und Passivkund*innen unterschieden. Fällst du aufgrund niedriger Gehaltseingänge oder einem zu hohen Alter unter den Status Passivkund*in, wird automatisch eine monatliche Nutzungsgebühr von 4,90 Euro fällig. Erreichst du hingegen den Aktivkundenstatus, bist du von der Kontoführungsgebühr befreit.

Wann ist das ING Diba Girokonto kostenlos?

Sobald der Aktivkundenstatus erreicht ist, fallen die Kontoführungsgebühren für das Girokonto bei der ING automatisch weg. Das bedeutet im Detail: erst bei monatlichen Gehaltseingängen von mehr als 700,- Euro ist die Gebührenfreiheit des Abos garantiert. Ebenso können sämtliche Nutzer*innen unter 28 Jahren von dieser Regelung profitieren und müssen keine Kontoführungsgebühren zahlen.

Kann ich mit der ING Kreditkarte kostenlos Geld abheben und bezahlen?

Ja, Bargeldabhebungen und Zahlungen innerhalb der EU sind mit der ING Kreditkarte komplett gebührenfrei. Außerhalb der Eurozone wird für beide Transaktionsarten hingegen eine Nutzungsgebühr von 1,99 Prozent des Gesamtbetrags berechnet. Dementsprechend empfiehlt es sich, beispielsweise die Zahl der Bargeldabhebungen unterwegs so niedrig wie möglich zu halten.

Wie hoch ist der Dispo beim ING Girokonto?

Die großzügigen Dispokredite sind ein klarer Pluspunkt bei der ING. Mit der Eröffnung des Girokontos liegt dein Limit erst einmal bei 500,- Euro. Auf Antrag lässt sich dieses Limit anschließend auf das Dreifache deiner Gehaltseingänge anheben. Zusätzlich kommen den Nutzer*innen die niedrigen Zinsen von lediglich 6,99 Prozent des Überziehungsbetrags entgegen.