Reisekreditkarte von DKB Cash

Reisekreditkarte von DKB Cash

Mit Girokonto
Hohe AnnahmequoteDie Bank führt zwar eine Bonitätsprüfung durch, bei der über die Genehmigung der Kreditkarte entschieden wird. Da man sonst aber keine besonderen Kriterien erfüllen muss, ist die Annahmequote bei dieser Bank sehr hoch.

Wenn es um eine Reisekreditkarte ohne Jahresgebühr und einer problemfreien Beantragung geht, gehört vermutlich DKB Cash zu den bekanntesten Angeboten und als echter Klassiker, welche bei fast allen Teilnahmen Siege einfährt.

Jetzt beantragen

Vorteile und Nachteile der DKB Reisekreditkarte

Vorteile:

  • Dauerhaft ohne Grundgebühr
  • Für Aktiv-Kunden: Weltweit gebührenfrei, mit der Reisekreditkarte, Bargeld an Geldautomaten abheben und beispielsweise in z.B. Hotels, Flughäfen oder Tankstellen bezahlen. (Für Passiv-Kunden nur innhalb der EU kostenlos)
  • Vergleichbar niedriger Sollzins mit 7,5% p.a. (Aktivkunde 6,9% p.a.)
  • Kostenlose Zweitkarte/Partnerkarten auf Wunsch inklusive
  • Optionales Tagesgeldkonto mit 0,2% p.a. Guthabenzins

Nachteile:

  • Bargeldabhebung von mindestens 50€
  • Als Passivkunde: 1,75% Gebühren bei Bargeldabhebung und Kartenzahlungen außerhalb der EU.

Kontoführung

Die Kontoführung und Verwaltung des DKB Cash lässt sich vollständig und ausschließlich über das Internet abwickeln. Du kannst also das Onlinebanking für Überweisungen, Daueraufträge und Kontoauszüge bequem benutzen. Solltest Du Wert auf den Service einer Filialbank legen, dann solltest Du Dich für einen anderen Anbieter entscheiden. Hier findest Du ein paar Screenshots aus dem Onlinebanking:

Girokonto & Kreditkarte

Du erhältst bei einem Antrag zu Deiner Kreditkarte automatisch ein Girokonto dazu. Für das Konto und Karte zahlst Du keine Einrichtungsgebühr, Grundgebühr oder Jahresgebühren. Leider ist es nicht möglich nur die Kreditkarte zu erhalten. Um Transaktionen auszugleichen, musst Du vom mitgelieferten Girokonto Geld auf das Kreditkartenkonto überweisen. Die mitgelieferte Girocard ist allerdings nicht zum Geld abheben geeignet, da hier in den meisten Fällen Gebühren anfallen.

Nach der Beantragung erhältst Du ein bestimmtes Kreditkartenlimit, welches sich auch an Dein Einkommen richtet. Sollte Dir dieses Limit nicht ausreichen, kannst Du einfach einen entsprechenden Antrag direkt im Onlinebanking stellen. Alternativ dazu hast Du auch die Möglichkeit, Guthaben von Deinem Girokonto auf das Guthabenkonto der Kreditkarte zu überweisen. Dadurch kannst Du Dein Limit selbst steuern.

Wer oder was sind Aktivkunden bzw. Passivkunden?

Die DKB hat am 01.12.2016 für viel aufsehen gesorgt, als sie ihre Bestandskunden über die neuen Modalitäten informiert hat. Ab diesem Tag wird unter Aktiv – und Passivkunde unterschieden. Solltest Du ein neues Konto bei der DKB erstellen, bist Du automatisch für ein Jahr Aktivkunde. Für Minderjährige wird natürlich kein Mindestgeldeingang verlangt.

Aktivkunde:

Solltest Du einen regelmäßigen monatlichen Geldeingang von mindestens 700€ vorweisen können, bist Du automatisch Bestandskunde und erhältst weiterhin alle Vorteile der DKB Reisekreditkarte. DKB prüft jeden Monat aufs neue das Konto auf den Aktivkundenstatus.

Wie Du die 700€ monatlich beschaffst, kann auch Deiner Kreativität überlassen werden: So würde eine einfache Überweisung und eine spätere Rücküberweisung ausreichen. Es muss sich bei den Geldeingängen auch nicht zwingend um Lohn oder Gehalt handeln – auch mehrere Überweisungen zählen!

Passivkunde:

Hast Du keinen monatlichen Geldeingang von 700€ vorweisen können, wirst Du automatisch als Passivkunde eingestuft. Als Passivkunde stehst Du bei der DKB eher nicht so gut da: dies bedeutet, dass Du nur innerhalb der Euro-Zone kostenlos mit der Kreditkarte Geld abheben kannst (Außerhalb 1,75% Gebühren). Außerdem fallen bei Kreditkartenzahlungen außerhalb der Euro-Zone 1,75% Gebühren an! Ansonsten fallen auch für Passivkkunden noch einige Vorteile wie Online-Cashback, City-Cashback und DKB live weg.

Weltweit ohne Gebühren Geld abheben und bezahlen

Das Besondere bei diesem Paket ist, dass Du ohne Gebühren mit der inklusiven Visa-Card weltweit kostenlos Bargeld abheben kannst (Nur als Aktivkunde)! Als Passivkunde fallen außerhalb des Euroraums 1,75% Gebühren an.

Dadurch dass DKB selbst kein umfangreiches Netz an Geldautomaten verfügt und nicht Zusammenschluss der Cash-Group bzw. Cash Pool beteiligt ist, fallen beim Abheben mit der Girocard Gebühren an. Du solltest also generell nur mit Deiner VISA Card Geld am Automaten abheben.

Außerdem fallen keine Auslandseinsatzgebühren an: Du kannst also mit der Kreditkarte ganz bequem weltweit gebührenfrei, z. B. Mietwagen, Flüge oder Restaurants, bezahlen (Aktivkunde). Als Passivkunde fallen auch hier außerhalb des Euroraums 1,75% Gebühren an.

DKB Reisekreditkarte
Mit der DKB Reisekreditkarte weltweit kostenlos Geldabheben

Für Studenten und Minderjährige

Auch für Studenten ist es möglich ein Konto bei DKB zu eröffnen. Die Konditionen sind ähnlich zum „normalen“ Konto: auch hier benötigst Du einen Mindestgehaltseingang von 700€, um Aktivkunde zu sein. Das besondere ist hier die DKB-Student-Card: Kreditkarte und ein international anerkannter Studentenausweis in einem. Mit dieser Student-Card bekommst Du weltweit Vergünstigungen bei Firmen wie: Flixbus, STA Travel, McFit, Lieferando oder Microsoft.

Für die Beantragung von DKB-Cash für Studenten benötigst Du lediglich Deine aktuelle Immatrikulationsbescheinigun sowie ein Passfoto, welches für die DKB-Student-Card benötigt wird.

Für Minderjährige ist das DKB-Cash u18 Paket erhältlich. Im Gegensatz zum normalen DKB Cash oder DKB-Student-Card bist Du hier automatisch Aktivkunde. Voraussetzung für die Eröffnung ist allerdings, dass mindestens ein Elternteil bereits ein DKB-Cash besitzt. Die beiden DKB Konten werden nach Beantragung miteinander verknüpft, so hast Du als Eltern, aus Deinem Onlinebanking heraus Zugriff und Einblick auf das Konto Deines Kindes.

Cashback und weitere Aktionen

Mit dem Cashback-Programm von DKB kannst Du viel Geld sparen, sobald Du bei Partnern (wie z. B. Otto, Christ oder Rakuten) der Bank einkaufst. Hierzu loggst Du Dich in Dein Onlinebanking ein und wählst den Reiter Online-Cashback. Du erhälst eine Liste mit Shops, bei der Du bei klick auf den entsprechenden Shop weitergeleitet wirst. Sobald Du daraufhin erfolgreich eingekauft hast, erhältst Du eine Gutschrift auf Dein Konto.

Außerdem bietet Dir das DKB das Notfallpaket im Ausland an. Sollte Deine Kreditkarte im Ausland gestohlen werden, bekommst Du binnen 48 Stunden kostenfrei eine Notfallkarte zugeschickt.

Über DKB

Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) wurde 1990 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Berlin. Heute gehört die DKB mit rund 3400 Mitarbeitern und 3,7 Millionen Privatkunden zu den TOP 20 Banken in Deutschland. Die Nachhaltigkeit spielt bei der DKB eine große Rolle: so wird bei der Kreditvergabe auf Umwelt- und Sozialstandards geachtet und schließt die Finanzierung von Atomkraftwerken und die Produktion von Rüstungsgütern aus. Auch bekannt ist die Bank im Bereich Sponsoring u. a. als Sponsor der Handball-Bundesliga oder der Männer Handball-Weltmeisterschaft 2017.

DKB Cash beantragen

Antrag online ausfüllen und absenden

Antrag online ausfüllen und absenden

Deine Identität mittels Post Ident oder Video Ident bestätigen

Deine Identität mittels Post Ident oder Video Ident bestätigen

Kreditkarte und Pins per Post erhalten

Kreditkarte und Pins per Post erhalten

DKB Cash kannst Du ausschließlich online beantragen. Zu aller erst füllst Du hierzu den Online Antrag mit Deinen persönlichen Daten wie Name, Adresse, Geburtsdaten, Familienstand und Beschäftigung aus. Nach dem Du daraufhin Deine Einverständniserklärung zum Datenschutz und Geschäftsbedingungen gegeben hast, bekommst Du Zugriff auf den Vertrag. Im nächsten Schritt musst Du Dich legitimieren: Dies kannst Du entweder schnell und unkompliziert im Internet mithilfe von Video-Ident erledigen oder alternativ per Post-Ident in der nächsten Postfiliale. Nach etwa 2 Wochen bekommst Du Girocard, Visa Card und die zugehörigen Pins separat per Post zugestellt. Voraussetzungen für das DKB Cash ist die Volljährigkeit des Antragstellers und eine saubere Schufa.

Konditionen im Überblick

Kartensystem Visa
Kartentyp Charge
Girokonto inklusive: Ja
Jahresgebühr 0€
Guthabenzins 0.2%
Bargeldabhebungsgebühren Weltweit: Keine
EU: Keine
Auslandseinsatzgebühren Weltweit: Keine
EU: Keine
Erstattung von Fremdgebühren Nein
Effektiver Jahreszins 7.9% p.A.

Erfahrungen von anderen Reisenden

Julia
Julia

Mit der DKB Cash Kreditkarte war ich bisher immer zufrieden. Die Kontoeröffnung lief online schnell und problemlos ab. Nach ein paar Wochen kamen alle Unterlagen sowie die Bankkarten per Post. Das Onlinebanking ist übersichtlich und optisch ansprechend aufgebaut. Ich habe mich für das TAN-Verfahren „TAN2go“ als App für’s Smartphone entschieden, weil ich damit sehr flexibel und von überall mein Onlinebanking nutzen kann. Da ich Studentin bin und meine Immatrikulationsbescheinigung online bei der DKB hinterlegt habe, kann ich die DKB Student Visa Card nutzen, die gleichzeitig ein Internationaler Studierendenausweis (ISIC) ist. Dieses Angebot ist eine Besonderheit der DKB, das ich sehr gut finde. Als DKB Aktivkundin, fallen für mich keinerlei Kontoführungs- oder Kreditkartennutzungsgebühren beim Abheben oder Bezahlen im In- und Ausland an, das war mir bei der Entscheidung sehr wichtig.

Ein weiterer relevanter Punkt spricht für die DKB: Trotz der Tatsache, dass die DKB nicht zur Gruppe der „klassischen“ ethischen oder ökologischen Banken gezählt wird, wirkt die Nachhaltigkeitspolitik der DKB sehr fair. Die DKB investiert, anders als viele andere Banken, nicht in die Rüstungsindustrie und unterstütz auch keine Lebensmittelspekulationen. Zudem unterstütz die DKB unter anderem durch die Social- & Green-Bond-Programme ein nachhaltiges Geschäftsmodel.

Länder die ich mit der DKB Cash Kreditkarte bereits bereist habe:
Myanmar, Neuseeland, Indien, Costa Rica, USA und viele mehr

Alternativen zu DKB Cash im Vergleich

  • DKB Reisekreditkarte DKB Reisekreditkarte
    Mit Girokonto
    Hohe AnnahmequoteDie Bank führt zwar eine Bonitätsprüfung durch, bei der über die Genehmigung der Kreditkarte entschieden wird. Da man sonst aber keine besonderen Kriterien erfüllen muss, ist die Annahmequote bei dieser Bank sehr hoch.
  • Fakten
    • Weltweit kostenlos Geldabheben und bezahlen (Nur als Aktivkunde)
    • Visakarte mit Girokonto
    • Dauerhaft beitragsfrei
    • Aktivkunde mit Geldeingang von mindestens 700€ im Monat
  • Jahresgebühr 0€
  • Bargeldabhebungsgebühr EU:Keine
    Weltweit: Keine
  • Auslandseinsatzgebühr EU:Keine
    Weltweit: Keine
  • Santander 1Plus Visa Reisekreditkarte Santander 1Plus Visa Reisekreditkarte
    Ohne Girokonto
    Niedrige AnnahmequoteDie Bank führt eine Bonitätsprüfung durch, bei der über die Genehmigung der Kreditkarte entschieden wird. Bei der Bonitätsprüfung wird auch dein berufliche Situation berücksichtigt. Dadurch ist die Annahmequote bei dieser Bank gering.
  • Fakten
    • Weltweit kostenlos Geldabheben und bezahlen
    • Kein Girokontoabschluss notwendig
    • Rückerstattung der Fremdgebühren
    • Rechnungsausgleich nur per Überweisung
  • Jahresgebühr 0€
  • Bargeldabhebungsgebühr EU:Keine
    Weltweit: Keine
  • Auslandseinsatzgebühr EU:Keine
    Weltweit: Keine
  • N26 Black N26 Black
    Mit Girokonto
    Hohe AnnahmequoteDie Bank führt zwar eine Bonitätsprüfung durch, bei der über die Genehmigung der Kreditkarte entschieden wird. Da man sonst aber keine besonderen Kriterien erfüllen muss, ist die Annahmequote bei dieser Bank sehr hoch.
  • Fakten
    • Weltweit kostenlos Geldabheben und bezahlen
    • Sicherheit durch aktivieren/deaktivieren der Kreditkarte via App
    • 5 kostenlose Bargeldabhebungen mtl. in Deutschland. Im Ausland kostenlos
    • Monatliche Grundgebühr
  • Jahresgebühr 118.80€
  • Bargeldabhebungsgebühr EU:Keine
    Weltweit: Keine
  • Auslandseinsatzgebühr EU:Keine
    Weltweit: Keine
Starten
Mein Fazit zur DKB Cash Reisekreditkarte

Mein Fazit zur DKB Cash Reisekreditkarte

Langezeit war die DKB Reisekreditkarte meine Hauptkreditkarte auf Reisen. Da ich allerdings das Produkt nur wegen der Kreditkarte und nicht als Gehaltskonto verwendet habe, wurde ich seit dem 1.12.2016 als Passivkunde eingestuft. Seit diesem Tag verwende ich dieses Produkt nicht mehr.

DKB Cash ist daher nur zu empfehlen, wenn Du auch wirklich Girokonto und Kreditkarte verwendest und auch einen monatlichen Gehaltseingang von 700€ vorweisen kannst. Erst dann erhältst Du alle Vorteile, die Du auch auf Deinen Reisen benötigst: Weltweit kostenlos Geld abheben und bezahlen ohne Jahresgebühren. Solltest Du diese Kriterien nicht erfüllen, empfehle ich Dir Santander 1plus visa.

Jetzt beantragen